Referenz-Projekt

Wohnungssanierung

Wohnungssanierung Am Spitz, 1210 Wien

Projektdurchführung:

Das Badezimmer und das WC sollten abgebrochen und mit modernen Standard-Fliesen und einer entsprechenden Sanitäreinrichtung ausgestattet sowie der PVC-Boden in der gesamten Wohnung abgebrochen und durch Parkettboden ersetzt werden. 

Eine nicht alltägliche Herausforderung war der ursprüngliche Boden, der in einem sehr schlechten und für eine direkte Parkettverlegung ungeeigneten Zustand war. Aus diesem Grund wurde ein Blindboden mittels 12mm Verlegeplatten hergestellt, um das Grundniveau auszugleichen und eine geeignete Unterkonstruktion für den Parkettboden herzustellen.

Sie haben Fragen?

Bei Fragen zu diesem oder anderen Themen rund um die Wohnraumsanierung und
Schadensbehebung freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!